Adler SAS
Englischer Text Französischer Text Spanischer Text

ADLER S.A.S. im Überblick...

1929 nehmen André und Robert ADLER eine Geschäftstätigkeit auf, die sich sehr schnell auf Lieferungen für den Einbau von Glasprodukten spezialisiert. Es entstehen verschiedene Rechtsgebilde, bis 1952 ADLER S.A. seine heutige Satzung und Rechtsform annimmt.

Als Spezialist für Verarbeitung und Einbau von flachen Glasprodukten, sowie für die Ausrüstung, die Dekoration von Geschäften und Ständen und als Partner zahlreicher Industrieunternehmen bietet ADLER S.A.S. etwa 3.500 Fertigprodukte an.
 
 
Der Katalog

 
Ungefähr 60% wurden von dem Konstruktionsbüro entwickelt. Sie bilden fünf große Produktfamilien, die den Gattungsmarken entsprechen:
 

 

Metallwaren für die Spiegelherstellung, die Ausstattung und den Stand

 

Artikel für das Heimwerken mit Glas


 

Werkzeug und Material für die Glasverarbeitung


 

Werkzeug für das manuelle Schneiden von Glas



Werkzeug für das industrielle Schneiden von Glas

 

Die Innovation, für ADLER SA eine stete Zielsetzung, führt zu der Anmeldung von Patenten (Halter zum Festklammern, Scharniere SALOON und ISODOUCHE, Glasheber FUTURA, Scharniere VENUS).

Wird häufig ausgezeichnet, wie:

Silbermedaille des Innovationswettbewerbs Batimat für den Spiegelhalter zum Festklammern
Goldmedaille des Innovationswettbewerbs Batimat für den Glasheber FUTURA
Clou d'or (Goldener Nagel) der Journalistenverband für Heimwerken und Dekoration für das Sortiment KIT ADLER
Preis für das beste Formteil aus Zinklegierung für die Schraube mit Ansatz